Was ist der Unterschied zwischen Webmaster und Domainer?

Bei uns gibt es die beiden Kundengruppen Webmaster und Domainer. Die Unterscheidung beider Gruppen ergibt sich automatisch durch die Anzahl der verwalteten Domains im Domainbestand des Kunden.

Für beide Gruppen gibt es eine eigene Preisstruktur. Beachte dafür die aktuelle Preisliste für Webmaster und Domainer. Folgend findest du du wesentlichen Unterschiede im Überblick:

Webmaster
Bis 249 Domains in der Verwaltung.
Jährliche Abrechnung am 1. des Folgemonats für 1 Jahr im Voraus.
Für Domaininhaber mit wenigen Domains.
Einheitliche Kosten für Registrierung, Providerwechsel und Pflegegebühr.
Im 1. Jahr eine Jahresgebühr für die Registrierung oder den Providerwechsel.
Ab dem 2. Jahr eine Jahresgebühr für die Verlängerung.

Domainer
Ab 250 Domains in der Verwaltung.
Monatliche Abrechnung am 1. des Folgemonats.
Für Domaininhaber mit vielen Domains.
Für Domainer, Reseller, Agenturen oder Firmen.
Providerwechsel zu ELITEDOMAINS sind immer kostenlos (Transfer).
Einmalige Kosten für alle Registrierungen im Laufe des Abrechnungsmonats (Setup).
Fortlaufende Kosten für alle Verlängerungen am Ende des Abrechnungsmonats (Pflege).

Gibt es Unterschiede in den Features?
Für beide Gruppen gibt es exakt die gleichen technischen Funktionen und Bedingungen. Der einzige Unterschied zwischen Webmaster und Domainer besteht in den Preisen und dem Zyklus der Abrechnungen.

Für beide Gruppen wird am 1. des Folgemonats eine Sammelrechnung erstellt. In dieser Rechnung werden alle kostenpflichtigen Aktionen des abgelaufenen Abrechnungsmonats aufgeführt.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!