Artikel über: Marktplatz

Wie funktionieren die Sofortkauf-Seiten mit Treuhand?

Wie funktionieren die Sofortkauf-Seiten mit Treuhand?



Du kannst für jede Domain eine Verkaufsseite mit Sofortkauf-Funktion verwenden, mit nur einem Klick im Redirector. Auf den Sofortkauf-Seiten werden Domains direkt per Festpreis und mit Treuhand-Service angeboten. Damit kannst du Domains automatisiert und schneller verkaufen.

Dies ist eine Anleitung für Sofortkauf-Seiten mit Treuhandservice. Beachte diese Anleitung, wenn du 4Sale-Pages mit einem Kontaktformular verwenden möchtest.

Inhaltsverzeichnis


Wie funktioniert ein Sofortkauf mit Festpreis?
Wie hoch ist die Verkaufsprovision?
Einstellungen der Sofortkauf-Seiten
Wie ist der Ablauf beim Verkauf mit dem Treuhandservice?
Sind externe Domains mit anderen Endungen möglich?
Welche Dokumente werden bei einem Kauf erstellt?
Was ist der Treuhandservice von ELITEDOMAINS?
Sind die Preise netto oder brutto?
Wie wird die Umsatzsteuer ermittelt?
Was ist das OSS-Verfahren?
Was ist die Kleinunternehmer-Regelung?

1) Wie funktioniert ein Sofortkauf mit Festpreis?


Eine Sofortkauf-Option zu einem Festpreis ist eine spezielle Art eine Domain zu verkaufen. Hier gibt es keine Gebote und kein Verhandeln. Ein Sofortkauf wird abgeschlossen, es entsteht ein Kaufvertrag und die Bezahlung der Domain kann direkt erfolgen. Auch die Übertragung der Domain erfolgt sehr schnell, sodass ein Domainkauf mit Inhaber- und Providerwechsel innerhalb von Minuten erfolgen kann. Als würde man eine Tüte Milch im Supermarkt kaufen. Hier die Vorteile des Sofortkaufs im Überblick:

Insgesamt deutlich schnelleres Verkaufen von Domains.
Spontankäufer werden angesprochen.
Automatisierung aller Verkaufsprozesse möglich.
Festpreissetzung zwingt zur Gruppenbildung und Wertanalyse im eigenen Portfolio.
Zusätzliche Sicherheit für den Käufer durch Treuhänder.

2) Wie hoch ist die Verkaufsprovision?


Die Verkaufsprovision liegt immer bei 9% vom Netto-Verkaufspreis. Auf unsere Provision erheben wir eine Umsatzsteuer, sofern der Verkäufer zu uns ein umsatzsteuerpflichtiges Verhältnis hat. Die Provision wird allerdings immer nur dann fällig, wenn eine Domain tatsächlich verkauft ist, übertragen und die Transaktion erfolgreich abgeschlossen ist.

3) Einstellungen der Sofortkauf-Seiten


Du kannst die Sofortkauf-Seiten individuell gestallten und anpassen. Derzeit kannst du aus folgenden Elementen und Einstellungen wählen.

a) Templates zur Auswahl


Derzeit gibt es nur ein Standard-Template.

b) Farbschemata


Du kannst aus 8 Farben wählen.

c) Preisfeld


Du kannst hier einen Festpreis angeben. Der Preis ist in netto, also ohne Umsatzsteuer und in Euro anzugeben.

d) Individuelles Impressum


Hier kannst du entweder a) das Impressum von ELITEDOMAINS verwenden, b) ein Impressum aus den Daten des Inhaber erzeugen oder c) auf eine externe URL als Impressum verlinken.

4) Wie ist der Ablauf beim Verkauf mit dem Treuhandservice?


Nach dem Verkauft einer Domain per Sofortkauf zum Festpreis, gestaltet sich der Prozess der Abwicklung aus Verkäufersicht wie folgt:

Schritt 1: Der Verkäufer erhält eine E-Mail mit Bestätigung des Verkaufs der Domain. Hier findet sich bereits eine Rechnung für den Käufer und Provisionsrechnung für Verkäufer.
Schritt 2: Wir übernehmen als Treuhänder die Domain. Es erfolgt ein Transfer-Out der Domain zum Treuhandkonto von ELITEDOMAINS. Danach aktualisieren wir den Inhaber der Domain.
Schritt 3: Schon nach wenigen Minuten erfolgt eine Auszahlung des Kaufpreises abzüglich der Provision per SEPA-Überweisung an das angegebene IBAN-Konto ein den Einstellungen.

Das war es schon. Wir verwalten die Domains und kümmern uns mit dem Käufer um alles Weitere.

5) Sind externe Domains mit anderen Endungen möglich?


Bisher ist das leider noch nicht möglich. Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran, den Sofortkauf-Service für Domains mit alle Endungen zu ermöglichen. Dann wird es auch möglich sein, Domain von fremden Provider über den Treuhandservice von ELITEDOMAINS anzubieten und zu verkaufen (externe Domains).

6) Welche Dokumente werden bei einem Kauf erstellt?



Bei jedem Kauf werden immer folgende Dokumente ausgestellt, die sich per E-Mail verschickt werden und zudem auf der Transaktionsseite verfügbar sind.

Rechnung für Käufer: Als Treuhänder stellen wir stellvertretend eine Rechnung für den Verkäufer an den Käufer aus. Dabei berücksichtigen wir die individuelle Umsatzsteuer-Situation des Verkäufers im Verhältnis zum Käufer.
Provisionsrechnung für Verkäufer: Der Verkäufer erhält zudem eine Provisionsrechnung über die 9% Verkaufsgebühren von der ELITEDOMAINS GmbH.

7) Was ist der Treuhandservice von ELITEDOMAINS?


Mit dem Treuhandservice können zwei Geschäftspartner - also der Verkäufer und der Käufer einer Domain - das Ausfallrisiko bei der Abwicklung eines Kaufvertrages minimieren oder ganz ausschließen. Der Treuhänder übernimmt die Rolle des Vermittlers zwischen beiden Vertragsparteien.

Konkret nimmt die ELITEDOMAINS als Treuhänder den Kaufpreis entgegen und kümmert sich um die Übergabe der Domain. Nach dem Transfer der Domain zu einem Provider des Käufers ist die Transaktion abgeschlossen. Dann bekommt der Verkäufer den Kaufpreis vom Treuhänder ausgezahlt. Der Treuhänder ist zudem für alle Fragen und Unklarheiten Ansprechpartner und sorgt auch für eine transparente Abwicklung und die Automatisierung der Prozesse.

8) Sind die Preise netto oder brutto?


Alle Preise auf der Plattform von ELITEDOMAINS werden immer in netto ausgezeichnet. Dadurch sind Preise transparent und können besser kalkuliert werden, weil je nach Umsatzsteuer-Verhältnis zwischen Verkäufer und Käufer andere Umsatzsteuersätze angewendet werden.

9) Wie wird die Umsatzsteuer ermittelt?


Je nach Umsatzsteuer-Verhältnis zwischen Verkäufer und Käufer werden automatisch die entsprechenden Umsatzsteuersätze angewendet. Unser System arbeitet intelligent, automatisch und berücksichtigt alle Umsatzsteuer-Sonderfälle aus Deutschland und der Europäischen Union. Für Drittländer erweitern wir unser System Schritt für Schritt und sind auch auf eure Hilfe angewiesen.

Sofern ein Fehler bei der Umsatzsteuer-Berechnung auffällt, gebt uns bitte einen Hinweis.

10) Was ist das OSS-Verfahren?


Das OSS-Verfahren dient der Vereinfachung der Erhebung der Umsatzsteuer in den Ländern der Europäischen Union. Das Thema ist dennoch sehr komplex. Beachte daher unbedingt die ausführliche Erklärung zum OSS-Verfahren von DATEV.

Wenn du bei ELITEDOMAINS in den Erweiterten Einstellungen das OSS-Verfahren aktivierst, wird für private Käufer der Steuersatz aus dem Käuferland erhoben. Wenn du diese Option deaktivierst, wird zur Vereinfachung der Steuersatz aus dem Verkäuferland verwendet. Gewerbliche Verkäufer haben bis zum Erreichen der Geringfügigkeitsschwelle von 10.000 Euro die Wahl, am OSS-Verfahren teilzunehmen.

11) Was ist die Kleinunternehmer-Regelung?


Die Kleinunternehmer-Regelung gewährt Unternehmern bei niedrigen Umsätzen ein Wahlrecht zur Umsatzsteuer. Beachte die weiterführenden Artikel zum Thema bei Wikipedia) oder im Existenzgründerportal des Bundesministerium für Wirtschaft.

Wenn du bei ELITEDOMAINS in den Erweiterten Einstellungen diese Option aktivierst, wirst du als Kleinunternehmer geführt und Rechnungen für Käufer werden ohne Umsatzsteuer ausgestellt.

Aktualisiert am: 20/02/2023

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!