Artikel über: Domainstatus

Was ist ein RESTORE-Auftrag?

Was ist ein RESTORE-Auftrag für .de Domains?



Wenn deine Domain gelöscht wurde, kann der Inhaber innerhalb von 30 Tagen ein RESTORE-Auftrag senden, um die Domains zurückzuerhalten.

Inhaltsverzeichnis


RESTORE nach Domainlöschung
Kosten eines RESTORE-Auftrags
AuthInfo2 Code als Alternative

1) RESTORE nach Domainlöschung


Nach der Löschung von .de Domains bekommen Domains den sogennante RGP Status (Redemption Grace Period). Während dieser Karenzzeit von 30 Tagen können gelöschte Domain vom ehemaligen Inhaber wiederhergestellt werden (Restore).

2) Kosten eines RESTORE-Auftrags


Eine Wiederherstellung ist bei der Vergabestelle DENIC kostenpflichtig. Bei ELITEDOMAINS kostet ein RESTORE nur 10 € zzgl. USt.

3) AuthInfo2 Code als Alternative


Wenn du eine .de Domains retten möchtest, gibt es auch die Möglichkeit bei einem beliebigen Provider einen sogenannten Authinfo2 Code zu bestellen. Mit diesem "Masterkennwort" kannst du jede Domain auch nach einem DELETE wiederherstellen.

Diese Methode eignet sich besonders, wenn der Provider nicht erreichbar ist, oder sich die Domain im sogenannten TRANSIT-Status bei der DENIC befindet. Ein solcher Authinfo2 Code kostet bei uns ebenfalls nur 10 € zzgl. USt.

Aktualisiert am: 13/05/2021

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!